Über uns

Das Unternehmen Günter Gimbel – Lohnunternehmen / Sandstrahltechnik liegt in Nordhessen, am Rande des Kellerwaldes in Borken-Kerstenhausen direkt an der B3 und nur 2 km vom Autobahnanschluß der A49 entfernt.

Im Jahr 1975 übernahm Günter Gimbel die Geschäfte von seinem Vater Konrad und bezog zugleich das heutige Betriebsgelände in der Frankfurter Straße 17.

Als landwirtschaftlicher Lohnbetrieb liegen unsere Schwerpunkte im Mähdrusch von Getreide und Sonderfrüchten, Brennholzsägen und dem GPS-unterstützten Flächenaufmaß.

Durch das große Interesse an verschiedenen Sandstrahlverfahren entstand 1992 ein Hobby, welches sich über die Jahre in der Anwendung immer mehr entwickelte.

Im Jahre 2006 entschloss sich Günter Gimbel dazu, den Bereich der Sandstrahltechnik als vollwertigen Betriebszweig mit in sein Lohnunternehmen einzugliedern. So können die über Jahre gesammelten Erfahrungen, welche durch Schulungen ergänzt wurden, als professionelle Dienstleistung angeboten werden.

Mit einer stetig wachsenden Zahl regionaler und auch überregionaler Kunden sind wir ein gern gefragter Ansprechpartner in diesem Bereich.

Es ist unser Ziel, durch Flexibilität, Leistung und gleichbleibend hohe Qualität unserer Arbeit, den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden.

Dafür stehen, neben modernen und gut gewarteten Maschinen, vor allem wir – als hochmotiviertes Team – zur Verfügung.

In Fragen zum Thema Mähdrusch, GPS-Flächenaufmaß, Brennholzsägen und Sandstrahltechnik sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel!
Wir freuen uns darauf, Sie beraten zu dürfen.

Ihr Günter Gimbel

Aa